Railing posts wood profiled

Wood
Number
Surface
Railing post drilled
Fixing set for railing posts
gewünschte Länge (zw. 100cm - 120cm)
starting from 101,77 €

including 16% VAT. , plus shipping (siehe Link)

Shipping time:


Railing post oak with ball
(Image: Beech steamed)

Length:
   - No. 1 - 19: 1200mm - edging 80 x 80
 
   - No. 20 - 22: 1200mm - edging 120 x 120

  • suitable for our staircases (same number) 
  • Railing post can be shortened
  • Railing post is silk mat lacquered and undrilled

    Assembly:

    • very easy assembly
    • upper part of the post (ball) is removable
    • this is simply put on again after assembly and can be glued in

    For an extra charge:

    • drilled (post is drilled through in the middle and is screwed into the floor with a metal pill)
    • Fixing set for drilled posts

    Contents Mounting kit:

    • 1 Threaded rod, length: 1000mm, diameter: M10 with thread
    • 1 Hanger bolt, length: 120mm, M10 wood thread on one side - other side M10 thread approx. 50mm
    • 1 Long nut for assembly connection between the spindle and the hanger bolt
    • 1 Nut M10 and washer
    • 1 dowels for 10mm Hanger Bolt
    • 1 Assembly instructions 

    Please select above:

    1. number
    2. Bore (if desired)
    3. Fastening set (if desired)
    4. raw price (fals nscht)

  • Haben Sie Fragen? Vielleicht finden Sie schon hier die passende Antwort.
    » zu unseren FAQs

    Write your first review and help others with their purchase decision:

    Montageanleitung für gebohrte Pfosten

    1. Schritt

    Prüfen Sie, ob Sie neben Pfosten, Handlauf, Bodenleiste und ggfs. Geländerstäben alle Teile des Befestigungssets vorliegen haben.

    Das Set besteht aus:

    • Metallspille
    • Langmutter
    • Stockschraube
    • Dübel
    • Mutter M10
    • Unterlegscheibe

    Sie benötigen zusätzlich:

    • 17er Steckschlüssel oder Maulschlüssel
    • Eisensäge oder Trennschleife 
    _______________________________________________________________________________________________________

    2.Schritt 
    Montieren Sie den Handlauf und ggfs. die Geländerstäbe sowie die Bodenleiste an den Pfosten.

    Bitte beachten Sie, dass die Verbindungsschrauben für Handlauf und Bodenleiste seitlich unten an den Pfosten mit einer Sacklochbohrung ausgeführt werden. Diese muss hinter der senkrechten Pfostenbohrung mindestens so tief wie der Schraubenkopf sein, damit dieser dann die senkrechte Metallspille nicht behindert.

    _______________________________________________________________________________________________________

    3. Schritt
    Stellen Sie das Geländer so auf, wie es zum Schluss stehen soll. 

    _______________________________________________________________________________________________________

    4. Schritt 
    Verschrauben Sie die Metallspille mit der Langmutter (ca. 4 - 5 Umdrehungen).

    Verschrauben Sie die andere Seite der Verbindungsmutter mit der Stockschraube.

    Schieben Sie danach die Metallspille mit der Stockschraube durch die Bohrung im Pfosten und fixieren Sie auf dem Boden mit einem leichten Schlag den Bohrungspunkt.

    Tipp: Damit die Gewindestange sich auf der Langmutter bei der Montage nicht mitdrehen kann, kerben Sie das Gewinde der Stockschraube leicht mit einem Hammer an.

    _______________________________________________________________________________________________________

    5. Schritt 
    Entfernen Sie die Metallspille mit der Stockschraube wieder aus dem Pfosten und schrauben Sie diese auseinander.

    Prüfen Sie aus welchem Material Ihr Fußboden ist:

    Holz: Bei Holz wird die Stockschraube direkt in den Holzfußboden in den Bohrungspunkt eingeschraubt. Bohren Sie dafür das Holz vor.

    Beton/Estrich u.a.:  Bohren Sie in den Bohrungspunkt des Fußbodens Ihre benötigte Bohrung. Setzen Sie dann den mitgelieferten Dübel für die beiliegende Stockschraube ein und drehen Sie die Stockschraube mit der Langmutter in den Dübel.

    Setzen Sie danach das Geländer auf die Stockschraube und führen Sie die Metallspille in das Loch im Pfosten.

    Reißen Sie die Metallspille auf das Längenmaß an, welches Sie benötigen.

    Legen Sie danach das Geländer wieder beiseite und schneiden Sie die überstehende Spille ab. Drehen Sie davor die beiliegende Mutter M10 sowie die Unterlegscheibe mit einem Steckschlüssel 17 oder Maulschlüssel auf die Metallspille und schneiden Sie dahinter ab. Dadurch kann nach dem Schneiden das Gewinde sofort wieder genutzt werden.

    _______________________________________________________________________________________________________

    6. Schritt 
    Setzen Sie nun das Geländer wieder auf und verbinden Sie die Metallspille mit der Langmutter.
      
    Jetzt kann der Pfosten fest mit der Stockschraube verbunden und das Walmdach oder die Kappe des Pfostens aufgesetzt werden.

    Wichtig: Die Pfostenköpfe dürfen nicht verwechselt werden, da sie an den jeweiligen Pfosten angepasst sind. 

     

    PDF
    Montageanleitung für gebohrte Pfosten

    Other customers have also bought the following items

    Klick Sachsen
    LiveZilla Live Chat Software